Brennballturnier vom 25.09. bis 27.09.2018

Bericht Brennballturnier

In der Zeit vom 25.09. bis 27.09.18 fand unser diesjähriges Brennballturnier der 2. bis 4. Klassen statt. Die Klassen lieferten sich spannende Duelle, auch als Schiedsrichter haben die Kinder einen guten Job gemacht.

Beim Brennball spielen zwei Teams gegeneinander. Es gibt Läufer und Brenner, beide haben verschiedene Aufgaben. Der Brenner muss den Läufer verbrennen, in dem er den Ball, der von den Läufern geworfen wird, in einen Kasten wirft, bevor der Läufer auf seiner Matte angekommen ist, denn dort kann er nicht verbrennen. Ist der Läufer im Ziel, erhält sein Team einen Punkt, schafft er den Weg direkt ins Ziel, ohne auf einer Matte zu stoppen, gibt es sogar doppelte Punkte. Fängt die Brennermannschaft den Ball direkt, erhält sie ebenfalls einen Punkt für den gefangenen Ball. Nach sieben Minuten wurden die Seiten gewechselt.

Mit einem Lächeln im Gesicht wurde das Turnier beendet. Die Siegerklassen erhielten einen Pokal. Es wurden viele Bilder gemacht, die man in der Pausenhalle der Grundschule an einer Stellwand bestaunt werden können.

Über den Gewinn eines Wanderpokals freuten sich:

  • Klasse 2a
  • Klasse 3a
  • Klasse 4a

von Kevin Lerso ( FSJ)