Basketball AG mit den Hamburg Towers

Am 1.7.16 machten sich insgesamt 14 Kinder in zwei Teams auf den Weg in die Inselparkarena, um sich dort mit allen Schulen zu messen, die auch von den Hamburg Towers und Vattenfall für ein halbes Jahr eine Basketball AG inklusive professionellem Trainer gesponsert bekommen haben.
Insgesamt meldeten sich 40 Teams von Klasse 3 – 9 an. Unsere Schülerinnen kamen allesamt aus den 4. Klassen und mussten sich in zwei Gruppen mit insgesamt acht gegnerischen Mannschaften messen. Hierunter waren Teams, die allesamt Vereinsspieler und Spielerinnen waren.
Eine unser beiden Mannschaften erreichte tatsächlich das Halbfinale und verlor hier nur sehr knapp mit 0:4. Unser Stübi Team 1 kann demzufolge sehr stolz auf sich sein. Hier spielten: Yaseen, Sharon, Awbin, Yaren, Arjin, Luca, Gero und Ferhat.
Unsere Schule kann stolz auf diese gut kämpfende Mannschaft sein. Herzlichen Glückwunsch.

Ein Wermutstropfen bildete aber unser anderes Team, welches noch während des Turnieres nach Hause geschickt werden musste, weil die Spieler sich untereinander draußen vor der Tür mit Steinen beworfen hatten. Schade für diesen schlechten Eindruck, den wir durch diesen Unsinn dort hinterlassen haben.

Versuchen wir einfach, uns auf das kommende Schuljahr zu freuen, da uns zugesagt wurde, dass die jetzigen Drittklässler im kommenden Schuljahr erneut eine Basketball AG gesponsert bekommen.