Über die Insel

Die Insel ist ein Hilfsangebot für Schülerinnen und Schüler, die im Schulalltag auf verschiedene Arten verhaltensauffällig sind. Es arbeitet eine Schulsozialarbeiterin und eine Erzieherin in einem attraktiv eingerichteten Raum mit den Kindern.
Soziales Lernen wird erprobt und ausgebaut. In enger Zusammenarbeit mit den Klassenlehrern werden die Kinder in ihrer persönlichen Weiterentwicklung vorangebracht.
Die Kinder besuchen die Insel in der Regel eine Stunde pro Woche. Verschiedene Methoden finden ihre Anwendung z.B ETEP, Life Skills,
Stille-Übungen usw.