WiKi – Das neue Fach an unserer Grundschule

Im Rahmen der Ganztagsschule ist ein Zeitfenster entstanden, in dem die Kinder mehr Zeit zum Arbeiten und Lernen zur Verfügung haben. Diese Zeit wird gezielt durch die ErzieherInnen gestaltet und entwickelt. Dabei werden die Grundsätze der Beteiligung und Individualität berücksichtigt. Die Inhalte sind eine Kombination aus selbstbestimmt und von den ErzieherInnen bestimmt.

Es wird neben den schulischen Kompetenzen und fehlendem Vorläuferwissen an dem Sozialverhalten gearbeitet, die Gruppendynamik der Klasse gestärkt sowie alltägliche Dinge vermittelt, die den Horizont der Kinder erweitern. Des Weiteren werden gesellschaftliche Normen und Werte vermittelt, die sich an der Lebenswelt der Kinder orientieren.

In engem Austausch mit Klassenlehrern und Jahrgangsteams werden Themen aufgegriffen und abgesprochen.